Geriatrische Grundversorgung

Geriatrische Grundversorgung

Zusatz-Weiterbildung nach dem Curriculum der Bundesärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie.

Veranstaltung wurde eingestellt

Wichtige Infos

Bearbeiten
Leitung Dr. med. Gabriele Röhrig-Herzog MPH, Köln
Ort Sylt
Dauer 7 Tage, 60h
CME 60 Punkte

Kontakt

Veranstaltungsort

Congress Centrum Sylt
Friedrichstraße 44
Westerland, Sylt, Schleswig-Holstein
25980 Deutschland

Postanschrift

MD HORIZONTE GmbH
c/o CAYA by AMN Data Solutions GmbH
Glogauerstr. 5
10999 Berlin

T    04651 2995909
F    04651 2995908
M   info@md-horizonte.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa. & So. geschlossen

Termine (1 x jährlich)

Bearbeiten
DATUM ORT THEMA PREIS
22.09. - 28.09.18 Sylt Geriatrische Grundversorgung 1.250€
14.09. - 20.09.19 Sylt Geriatrische Grundversorgung 1.250€
19.09. - 25.09.20 Sylt Geriatrische Grundversorgung 1.250€

Das Seminar

Der Kurs ist eine der Voraussetzungen der in einigen Kammerbezirken bereits eingeführten Zusatzbezeichnung Geriatrie. Für Absolventen der 18-monatigen Zusatzweiterbildung Geriatrie dient die Veranstaltung als Repetitorium zur Prüfungsvorbereitung; sie ist kein obligatorischer Bestandteil der Weiterbildung.

Das Seminar orientiert sich an den Fort-und Weiterbildungsinhalten der (Muster-) Weiterbildungsordnung GERIATRIE der Bundesärztekammer. Wir wenden uns mit unserem Angebot an Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen, die eine Qualifikation in der Behandlung älterer Patienten anstreben.

Ziel ist die Vermittlung theoretischer Kenntnisse aus den Bereichen Prävention, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation körperlicher und seelischer Erkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter. Im Seminar werden die wesentlichen Fakten praxisnah vermittelt, um die adäquate Versorgung älterer Menschen sicher zu stellen.
Neben der theoretischen Wissensvermittlung im Plenum wird in der Kleingruppenarbeit die Herangehensweise (Assessmentverfahren) und die Einschätzung der individuellen Patientensituation in stationären und ambulanten Einrichtungen eingeübt.

Das Seminar steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Dr. med. Gabriele Röhrig-Herzog, Köln

  • Dr. jur. Mathias Creon, Hamburg
  • Priv.Doz.Dr.med Peter Häussermann, Köln
  • Dr. rer. medic. Ortrun Kliche, Köln
  • Sabine Köbke, Wilhlemshaven
  • Dr. med Henning Kunter, MSc, Köln
  • Prof. Dr. med. Christof H. Müller-Busch, Berlin
  • Ludger Rode, Hamburg
  • Dr. med. Gabriele Röhrig-Herzog MPH, Köln
  • Dr. med. Bernhard Uhl, Dinslaken

Das Kompaktseminar GERIATRISCHE GRUNDVERSORGUNG vermittelt grundlegende und gebietsspezifische Kenntnisse, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen, ältere Patienten adäquat zu versorgen. Die Multimorbidität und Funktionseinschränkungen erfordern eine vertrauensvollen Arzt- Patient-Beziehung. Die wichtigste Aufgabe des Kompaktseminars liegt in der Förderung professioneller Kompetenz. Um den Transfer in die Praxis zu erleichtern und zu fördern, werden die theoretischen Grundlagen sowohl anhand eigener Fälle als auch anhand von Musterfällen vertieft.

  • Besonderheiten des alten Patienten
  • Syndrome ausgewählter Erkrankungen
  • Geriatrisches Basis-Assessment
  • Rechtliche und ethische Grundlagen
  • Arzneimitteltherapie
  • Heil- und Hilfsmittleverordnung
  • Wohnraumanpassung
OBEN